Reitwochenende auf der Mühlviertler Alm

Die Grundvoraussetzung für ein Vergnügen dieser Art ist ein Pferd, auf das man sich verlassen kann. Es soll artig und gehorsam den Anweisungen des Reiters folgen, mutig vorangehen können und bei einem im Wind wackelnden Grashalm nicht gleich die Nerven verlieren.

 

Inkludierte Leistungen:

3 Tage, 2 Nächtigungen im Doppelzimmer mit Zirbenholz eingerichtet , Halbpension, 3 Reittage

1. Tag: ca. 2 stündiger Ritt zum Kennenlernen der Pferde

2. u. 3. Tag: ca. 4-5 Stunden Reitzeit zu einer gemütlichen Pferderaststation.

 

Verlässliches Pferd inkl. Ausrüstung mit Englisch- oder Westernsattel, Angebot mit kompetenter Reitbegleitung

 

Preis ab € 260,-

 

Preis ab € 240,-

(ohne Reitbegleitung, inkl. Karte & Tourplanung)

 

Preis ab € 162,-

(Angebot mit eigenem Pferd, großzügige Box & Futter für das Gastpferd, ohne Reitbegleitung, inkl. Wanderreitkarte, Tourenplanung und Wegeplakette

 


Tag 1

Am ersten Tag findet die Anreise um ca. 14 Uhr statt, welche gleich nach dem einchecken mit einem Ausritt versüßt wird. Bei einer gemütlichen 2h Runde zu Pferd besteht die Möglichkeit, deinen Vierbeiner kennen zu lernen.

 

 

Tag 2

Am nächsten Morgen begeben wir uns auf die Anhöhe des Hochbuchbergs - der bei Schönwetter freie Sicht weit in die oberösterreichischen Alpen bietet - vorbei an Stätten der Einsiedler, zur Ruine Ruttenstein. Entlang der kleinen Naarn reiten wir auf die Moser Alm wo wir eine wohlverdiente Mittagsrast für Ross und Reiter machen. Anschießend reiten wir wieder gemütlich zum Wanderreithof zurück.

 

Tag 3

In eines der schönsten Täler, ins "Stille Tal" führt uns dieser Wanderritt. Auf geheimnisvollen Waldwegen gelangen wir zur Roßgott's Ranch, wo wir unsere Wanderreitpferde versorgen. Uns erwartet bereits das Mittagessen im Gasthof zum stillen Tale. Nach der wohlverdienten Pause - in Roßgott's Stüberl findet sich noch ein Schnapserl - reiten wir zurück zum Wanderreithof.

 

Streckenänderung vorbehalten!